Werden Sie unser Facebook-Fan Facebook

Unsere Prognosen treffen oft ein

In der Vergangenheit haben wir die Zukunft recht gut vorhergesehen. Davon konnten die Kunden, die unserer Einschätzung gefolgt sind, gut profitieren.

1989 schaute jeder auf Stuttgart und München. Wir haben gesagt: Kaufen Sie Wohnungen in Düsseldorf, da die Stadt im Kommen ist und die Preise noch sehr günstig sind.

Heute hat Düsseldorf dieselbe Kaufkraft wie München, höchste Lebensqualität und gestiegene Preise.

1994 waren Immobilien reine Steuerspar-Instrumente. Wir haben gesagt: Die Steuervorteile bei Immobilien werden wegfallen, auf die Rendite wird es ankommen – meiden Sie Steuermodelle, kaufen Sie Immobilien mit Rendite.

Heute werden Immobilien praktisch nur noch nach Rendite-Gesichtspunkten bewertet (auch von Banken).

Bis April 2000 steckten Banken und Anleger alles Geld in die wildesten Aktien und Fonds. Wir haben gesagt: Bei Aktien haben wir nun eine „Dienstmädchen-Hausse" (Überhitzung) – es ist jetzt an der Zeit, Gewinne mitzunehmen und weitgehend auszusteigen.

Ab Mai 2000 kam der Kurseinbruch (DAX bis zu 60% minus) und der Zusammenbruch des Neuen Marktes.

Im März 2003 wurde Geld fast nur noch verängstigt festverzinslicht angelegt. Wir haben gesagt: Wir bekommen eine Renaissance der realen Werte (Real Value).

Seitdem hat sich der Goldpreis verdreifacht.

Schließlich wurden wir 2004 mit unserer Vermögensberatung von der Zeitschrift €uro zu den Top 25 Finanzberatern Deutschlands gewählt (aus 18.000 Bewerbern).

Möchten Sie wissen, was wir heute sagen?

Auch heute machen wir uns Gedanken über die Zukunft und kommen - trotz aller Probleme der Weltwirtschaft - zu nachvollziehbaren Einschätzungen der Märkte und zukünftiger Entwicklungen, soweit sie Sie betreffen. Daraus folgend sprechen wir klare Empfehlungen aus - unter anderem in unseren Seminaren.

 

Herr Bucerius

Ihr Ansprechpartner:

Herr Bucerius
Telefon: (0711) 22 22 55
E-Mail: info@konzept-grund.de